Freitag, 17. November 2017

Wieder mal ein Bananenkuchen

...man glaubt es kaum: Es gibt tatsächlich noch Bananenkuchen-Rezepte, die wir noch nicht ausprobiert haben! Und ich werde immer wieder fündig! ;-) Darüber freut sich natürlich mein Freund Flo ganz besonders, denn sein Lieblingskuchen ist definitiv Bananenkuchen, in welcher Variation auch immer!


Zutaten:
Für den Teig:
5 Eigelb
200 g Zucker
1/8 Liter Öl
1/8 Liter Wasser
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
3 EL Kakaopulver
5 Eiklar

Für die Creme:
250 g Quark (Topfen)
1/4 Liter Sahne
1/2 Liter Milch
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
100 g Zucker
100 g Butter
8 Bananen

Schokoladenlasur

Zubereitung:
Für den Teig Eigelb und Zucker schaumig rühren, das Wasser langsam dazurühren und Backpulver und Kakao dazumischen. Am Schluss das steif geschlagene Eiklar unterheben. Nun wird der Teig auf ein Blech gestrichen und bei 200 °C ca. 20-25 Minuten gebacken.

Für die Creme den Pudding wie gewohnt zubereiten und vollständig auskühlen lassen. Anschließend Butter und Zucker schaumig schlagen und den Topfen dazurühren. Nun wird nach und nach der kalte Pudding untergemengt. Danach die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Bananen in nicht zu dünne Scheiben schneiden und den ausgekühlten Kuchen damit belegen. Über den Bananen die Creme verteilen und abschließend den Kuchen mit Schokoglasur überziehen.

Das Rezept habe ich *hier* gefunden!

Viel Spaß euch allen beim Nachbacken und einen schönen Tag!
Euer Kuchenjunkie Vicki

Mittwoch, 15. November 2017

60. Geburtstag im Herbst

Hallo meine Lieben!

Ja, im Herbst ist nicht nur die Natur wunderschön bunt gefärbt, sondern auch zum Basteln hat man wunderbare Ideen. Eine liebe Bekannte ist vor einiger Zeit 60 Jahre alt geworden und ich habe ihr eine Glückwunschkarte geschickt.


Seid alle ganz lieb gegrüßt!
Eure Vicki

Montag, 13. November 2017

Kleiner Namenstagsgruß

Guten Morgen an alle!

Dieses kleine Kärtchen hat meine Schwester an ihrem Namenstag erreicht. Ich habe irgendwo im Internet eine ähnliche, jedoch viel größere Karte entdeckt, und sie im kleinen Format nachgebastelt. Ich finde die beiden Glückskäferchen passen sehr gut zu uns zwei Schwestern!


Euch allen wünsche ich mit den zwei Käferchen einen glücklichen und schönen Tag!
Vicki

Samstag, 11. November 2017

Dreierlei

...Karten haben wir beim letzten Workshop bei unserer Demonstratorin Manu in Innsbruck gewerkelt. 

Bei mir sah das Ergebnis so aus:



Na...wie findet ihr sie? Gefallen sie euch auch so gut wie mir? Natürlich sind Stempelsets und Stanzformen, die man selbst nicht besitzt, immer ein ganz besonderer Reiz!

Danke für euren Besuch und noch einen schönen Tag!
Vicki

Donnerstag, 9. November 2017

Freud und Leid

...können ganz nahe beieinander liegen! Das musste ich diesen Sommer wieder erfahren. Fast zeitgleich mit der Geburt der Tochter meiner Schulfreundin ist die Mutter einer lieben Bekannten verstorben. So gab es gleich zwei Anlässe, um Grußkarten zu basteln - einen fröhlichen und einen traurigen.



Ich muss schon zugeben, dass mir das Basteln der Karte zur Geburt um ein Vielfaches leichter gefallen ist. Für die Trauerkarte habe ich mehrere Anläufe benötigt und eigentlich wollte mir nichts so recht gefallen. Ich finde auch, dass man für Trauerfälle nur sehr schwer die richtigen Worte finden kann, wohingegen es bei freudigen Anlässen nur so aus mir heraussprudelt.

Aber wahrscheinlich geht es da allen recht ähnlich!

Nun wünsche ich euch noch einen feinen Tag und grüße euch herzlich!
Vicki

Dienstag, 7. November 2017

Federn

Hallo!

Auch heute gibt's von mir wieder eine Karte zu sehen. In das Stempelset "Zur Feder gegriffen" habe ich mich auf Anhieb verliebt und damit bastle ich immer wieder gerne hübsche Karten.

Diese Karte hier habe ich an meine Mama weitergegeben, damit sie die Karte verschenken kann. Ich bastle mir ja dann wieder ein paar Neue...


Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag!
Eure Vicki

Sonntag, 5. November 2017

Kreatives Geburtstagsgeschenk

Guten Tag, meine Lieben!

Schon im Sommer feierte meine Firmpatin Rosa Geburtstag und dazu gab's von mir nicht nur einen Gutschein für Amway-Produkte, sondern auch ein kreatives Geburtstagsgeschenk. 

So sah der Gutschein aus: 




Und hier noch der kreative Teil des Geschenks:










Vielen Dank, dass ihr auch heute wieder meinen Blog besucht habt!
Eure Vicki